Hier beantworte ich alle deine Fragen rund um meine Arbeit, Patchwork und Quilting.

Ein Quilt, auf deutsch auch Steppdecke genannt, ist eine Decke, bei der drei verschiedene Stoffschichten „aufeinandergesteppt“ werden.

Die Oberseite ist meist besonders schön gestaltet, die Unterseite besteht aus einem einfachen, hautfreundlichen Stoff, innen sorgt ein Vlies dafür, dass die Decke warm hält. Damit das Vlies nicht verrutscht, werden die Stoffe miteinander vernäht. So entsteht das charakeristische Aussehen: Viele Nähte verlaufen mal parallel, mal kreuz und quer in Mustern über die Decke.

Die Decken eignen sich perfekt für kalte Tage und Nächte, verschönern das Schlafzimmer als Tagesdecke oder zaubern als Wanddekoration Gemütlichkeit ins Wohnzimmer. Auch Kissen oder Kaffeekannenwärmer fertige ich mit der Quilt-Technik an.

Ein Quilt hat mehrere Stoffschichten. Deshalb wärmt er besonders gut. Außerdem ist er dadurch dicker als andere Decken, was ihn sehr robust macht.

Quilts eignen sich daher besonders gut als Krabbeldecken, Wanddeko oder Tagesdecke. Der Patchworkstil verleiht der Decke ein originelles Aussehen, das sich an jeden Geschmack anpassen lässt.

Eine Patchworkdecke in Quilt-Technik ist also auch eine perfekte Geschenkidee! Kontaktiere mich unverbindlich, ich berate dich gerne.

Die Stoffe, die ich für die Patchworkdecken beziehungsweise Quilts verwende, sind in der Regel recycelte Stoffe. Das hat den Vorteil, dass sie bereits mehrere Male gewaschen wurden. Das macht die Decken wunderbar pflegeleicht. Sie gehen beim Waschen nicht ein und verlieren auch keine Farbe mehr.

Die Decken können im Schonwaschgang bei 40 Grad in der Waschmaschine gereinigt werden. Um auf Nummer sicher zu gehen, sollten sie nur mit ähnlichen Farben oder alleine gewaschen werden. Zum Trocknen können die Decken einfach auf die Leine – am besten nicht in die Sonne, sonst verblassen die Farben schnell.

Bei individuellen Anfertigungen gebe ich gerne genaure Auskünfte zu den Stoffen und Pflegehinweise.

Alle decken werden von mir von Hand gefertigt. Die Stoffe suche ich gewissenhaft aus. Am Ende entsteht eine langlebige Decke, die genau deinen Vorstellungen entspricht. Je nach Größe und Schwierigkeitsgrad des Musters kostet eine Decke in der Regel zwischen 150 und 350 Euro. Schreibe mir gerne, ich gebe dir eine unverbindliche Einschätzung, wie viel deine Decke kosten wird.